Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Wir sind eine Privatambulanz - Das bedeuted wir nehmen uns Zeit !

Dr. Toljan war jahrelang Oberarzt an der grössten Unfallabteilung Oberösterreichs, und Leiter der "Knieambulanz". Es zeigte sich bald, dass gerade Patienten mit Sportverletzungen oft verunsichert und niedergeschlagen sind und mehr Behandlungszeit, Aufklärung, Beratung und Zuwendung brauchen, als im Rahmen einer öffentlichen Ambulanz möglich ist.

Bereits im Jahr 1995 gründete er deshalb die sportmedizinische Praxis Europaplatz, unter bewusstem Verzicht auf Kassenverträge und Massenabfertigung, mit Operationstätigkeit in bestens ausgerüsteten Privatkliniken.

Das Konzept hat sich bewährt: seit 2009 gibt es auch die Praxis in Wien in der Währinger Straße 39 (Palais Aurora), 1090 Wien (Operationen in der Privatklinik Goldenes Kreuz)

"Mein Tipp: schreiben sie sich auf was sie alles wissen möchten, damit keine Fragen offen bleiben!"

Diagnose-Untersuchung

Die Abklärung von Sportverletzungen beruht neben der genauen Untersuchung, Besprechung der Vorgeschichte und der Symptome ganz entscheidend auf der Analyse aussagekräftiger Röntgenaufnahmen und Kernspintomografien.

Wenn sie solche Befunde besitzen und wir ihr Problem in einer Sitzung zufrieden stellend klären können, kostet diese Ordination € 150.-

Wenn sie noch keine oder zu wenig Befunde, oder solche in mangelhafter Qualität besitzen, werde ich entsprechende Untersuchungen veranlassen (und auch einen raschen Termin dafür), und sie noch einmal zu mir bitten. Dann kosten jede weitere Ordination nur mehr € 60.-

"Untersuchungen wie Röntgen, MRI, Blutbefunde etc. sind Kassenleistungen, die direkt mit der Krankenversicherung verrechnet werden und somit für den Patienten keine Kosten verursachen."

Honorar-Richtlinien

Wir haben Verträge mit Lehrer-, Landesbeamten- und Magistratskrankenfürsorgen.

Honorar nach Kassentarif, manche unserer Therapieangebote sind keine Kassenleistungen. Operationsmöglichkeit in Linz (Diakonissen Krankenhaus oder Tagesklinik) und Wien (Goldenes Kreuz)

Für alle anderen Kassen gilt:

  • Erstbehandlung und Beratung € 150,-
  • jede weitere € 60,-
  • Erstordination Kinder: € 70,-

Kosten für Operationen

Mit einer privaten Krankenzusatzversicherung werden sämtliche Operationskosten abgedeckt. Die Abrechnung erfolgt direkt durch das Spital - so wie in jedem anderen Krankenhaus. Für den Patienten entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Mit einer Zusatzversicherung für Unfälle werden notwendige Operationen nach Unfällen abgedeckt (Bandverletzungen, etc.). 

Den Abschluss einer derartigen Versicherung empfehlen wir jedem Hobby- und Leistungsportler.

Sie haben keine Zusatzversicherung ?
Für die häufigsten Operationen (Arthroskopie, Kreuzbandrekonstrukion, Meniskus) können wir in Zusammenarbeit mit der Klinik garantierte Fixpreise anbieten.
Zum Seitenanfang